Hühnerbällchen mit Koriandergrün Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Hühnerbällchen mit KoriandergrünDurchschnittliche Bewertung: 4.11529

Hühnerbällchen mit Koriandergrün

Hühnerbällchen mit Koriandergrün
30 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 altbackenes Brötchen
6 Korianderzweige
1 Schalotte
2 Knoblauchzehen
1 TL Butter
400 g Hähnchenbrustfilet ohne Haut
2 Eier
1 EL Semmelbrösel
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 Msp. unbehandelte abgeriebene Zitronenschale
Pflanzenöl zum Braten
Weinblatt zum Servieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Brötchen in kaltem Wasser einweichen. Das Koriandergrün waschen, die Blättchen von den Stengeln zupfen und fein hacken. Die Schalotte und den Knoblauch abziehen und fein hacken. In der Butter glasig andünsten. Die Hähnchenbrust waschen, trocken tupfen und durch die feinste Scheibe des Fleischwolfes drehen. Das Brötchen ausdrücken, zerpflücken und mit dem Hähnchenhack, Koriandergrün, Zwiebel, Eier und Paniermehl vermischen, mit Salz, Pfeffer und Zitronenabrieb würzen.

2

Mit nassen Händen kleine Bällchen formen und diese in reichlich Öl unter Wenden 6-8 Minuten braten.

3

Auf Küchenpapier abtropfen lassen und auf Weinblättern servieren.

Zusätzlicher Tipp

Kalt oder warm servieren.

Top-Deals des Tages
VON AMAZON
Honeywell Runder Keramikheizer, 1 Stück, weiß, HCE200WE4
Läuft ab in:
VON AMAZON
DCF-Funkwanduhr "Bahnhof", Silber
Läuft ab in:
VON AMAZON
Hama 00106255 Jumbo-Album "Singo", 30 x 30/100, aqua
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages