Joghurt-Feigen-Kuchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Joghurt-Feigen-KuchenDurchschnittliche Bewertung: 3.81544

Joghurt-Feigen-Kuchen

Joghurt-Feigen-Kuchen
30 min.
Zubereitung
1 Std. 20 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (44 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Springform von 26 cm Ø
250 g Joghurt
2 Eier
50 g Zucker
Jetzt hier kaufen!1 Vanilleschote Mark
1 Prise Salz
1 TL abgeriebene Orangenschale
Hier kaufen!2 cl Rum
60 g Butter
250 g Hartweizengrieß
2 TL Backpulver
6 Feigen
Butter für die Form
Semmelbrösel für die Form
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Ofen auf 180°C vorheizen.
2
Die Butter zerlassen und wieder etwas abkühlen lassen. Den Joghurt mit den Eiern, dem Zucker, dem Vanillemark, dem Salz, der Orangenschale, dem Rum und der Butter verrühren. Den Grieß mit dem Backpulver vermischen und unter rühren.
3
Die Form einfetten und mit Semmelbröseln ausstreuen und den Teig einfüllen. Die Feigen waschen, halbieren und auf dem Teig verteilen, etwas eindrücken. Den Kuchen im vorgeheizten Backofen (Mitte) ca. 50 Minuten goldbraun backen. Anschließend herausnehmen und in der Form auskühlen lassen.