Joghurt-Himbeercreme-Dessert Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Joghurt-Himbeercreme-DessertDurchschnittliche Bewertung: 4.11534

Joghurt-Himbeercreme-Dessert

Joghurt-Himbeercreme-Dessert
40 min.
Zubereitung
3 h. 40 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (34 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Hier kaufen!8 Blätter Gelatine
300 g Himbeeren
Jetzt kaufen!1 EL Puderzucker
350 g Joghurt
200 g Quark
1 Msp. Zitronenschale
50 g Zucker
2 cl Limoncello
250 ml Schlagsahne
für die Garnitur
250 g frische Beeren z. B. Heidel- und Himbeeren
Minzblatt
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Die Himbeeren verlesen, pürieren und durch ein Sieb streichen. Mit dem Puderzucker verrühren. Den Joghurt mit dem Quark, Zitronenabrieb und Zucker glatt rühren. Die Gelatine ausdrücken und mit dem Limoncello in einem Topf bei niedriger Temperatur auflösen. 2 EL Joghurtcreme unterrühren und unter die Creme rühren. Die Sahne steif schlagen, unter die Creme heben und unter die Hälfte der Masse das Himbeermark ziehen. Abwechselnd auf vier Gläser verteilen und mindestens 3 Stunden kalt stellen.
2
Vor dem Servieren mit frischen Beeren und Minze garnieren.