Kabeljau-Omelett Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kabeljau-OmelettDurchschnittliche Bewertung: 3.81532

Kabeljau-Omelett

Kabeljau-Omelett
20 min.
Zubereitung
45 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (32 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
600 g Kabeljaufilet
Salz
Pfeffer
1 Zwiebel
1 Fenchelknolle
2 EL Butter
6 Eier
100 ml Schlagsahne mindestens 30 % Fettgehalt
½ Bund Schnittlauch
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Ofen auf 200°C Ober-und Unterhitze vorheizen. Das Kabeljaufilet waschen, trocken tupfen, in mundgerechte Würfel schneiden und mit Salz und Pfeffer würzen. 

2

Die Zwiebel abziehen und in Streifen schneiden. Die Fenchelknolle putzen, von dem harten Strunk befreien und in in kleine Würfel schneiden. Die Butter in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebelstreifen zusammen mit den Fenchelwürfeln darin andünsten. Die Mischung in eine runde Auflaufform geben und verteilen. Die Kabeljaufiletwürfel darüber verteilen. 

3

Die Eier trennen, die Eigelbe mit der Sahne verquirlen. Die Eiweiße steif schlagen und unterheben. Die Masse in die Auflaufform gießen und mit Etwas in Stücke geschnittenem Schnittlauch bestreuen. Durch leichtes Rütteln der Form die Masse gleichmäßig verteilen. Im vorgeheizten Ofen 20-25 Minuten goldgelb backen. Mit Schnittlauch garniert servieren.