Käsekuchen mit Granatapfel und Kumquats Rezept | EAT SMARTER
2
Drucken
2
Käsekuchen mit Granatapfel und KumquatsDurchschnittliche Bewertung: 41522

Käsekuchen mit Granatapfel und Kumquats

Käsekuchen mit Granatapfel und Kumquats

Käsekuchen mit Granatapfel und Kumquats - Süßer Kuchen und fruchtige Sauce – einfach lecker!

110
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
1 Std. 10 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 16 Stücke
3 Eier
1 Zitrone
650 g Magerquark
1 Päckchen Vanillepuddingpulver
150 g Zucker
1 Prise Salz
2 Granatäpfel
1 EL Honig
6 Kumquats
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Eier trennen. Zitrone auspressen. Eigelbe mit Quark, Puddingpulver, Zucker und 1 EL Zitronensaft verrühren.

2

Eiweiße mit 1 Prise Salz steifschlagen und unter die Eigelbmischung heben. Masse in eine mit Backpapier ausgekleidete Springform (22 cm Ø) füllen und im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Umluft 160 °C; Gas: Stufe 2–3) ca. 40 Minuten backen.

3

Inzwischen für die Granatapfelsauce Granatäpfel halbieren, Kerne vorsichtig herauslösen und Saft dabei auffangen.

4

Granatapfelsaft mit restlichem Zitronensaft, Honig und 4 EL Wasser im Topf erwärmen, bis sich der Honig gelöst hat. Kerne untermischen, vom Herd ziehen.

5

Kuchen aus dem Ofen nehmen und etwas abkühlen lassen. Aus der Form lösen, auf eine Kuchenplatte legen und vollständig erkalten lassen.

6

Inzwischen Kumquats waschen und trockentupfen. Kuchen mit der Granatapfelsauce und Kumquats garnieren.

Letzter KommentarAlle Kommentare
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Danke für den Hinweis. Ja, das war ein Tippfehler. Leider!
Top-Deals des Tages
VON AMAZON
Suntec Home
Läuft ab in:
VON AMAZON
Suntec Home
Läuft ab in:
VON AMAZON
Suntec Home
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages