Kalbsroulade und Kartoffelgratin mit Zucchini Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kalbsroulade und Kartoffelgratin mit ZucchiniDurchschnittliche Bewertung: 3.91519

Kalbsroulade und Kartoffelgratin mit Zucchini

Kalbsroulade und Kartoffelgratin mit Zucchini
30 min.
Zubereitung
1 Std. 10 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (19 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
500 g fest kochende Kartoffeln
300 g mittelgroße Zucchini
2 Knoblauchzehen
3 Eier
250 ml Milch
250 ml Schlagsahne mindestens 30 % Fettgehalt
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 Prise frisch geriebene Muskat
150 g Emmentaler
30 g Butterschmalz
8 dünne Kalbsschnitzel für Rouladen
1 Zwiebel
100 g Champignons
3 EL Butterschmalz
2 EL gehackte Petersilie
150 g Camembert
50 ml Bratenfond
3 EL Butter
Petersilie zum Garnieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Backofen auf 180°C vorheizen.

2

Die Zucchini waschen putzen und in ca. 0,5 cm dicke Scheiben schneiden. Die Kartoffeln schälen, waschen und ebenfalls in Scheiben schneiden. Im kochenden Salzwasser 10 Minuten vorgaren. Den Knoblauch schälen und fein hacken. Die Eier mit der Milch, der Sahne und Knoblauch verrühren, mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen. Den Emmentaler fein reiben.

3

Die Scheiben abwechselnd dachziegelartig in eine gefettete feuerfeste Form schichten. Mit der Eier-Milch begießen und mit Emmentaler bestreuen. lm vorgeheizten Backofen ca. 40 Minuten backen.

4

Die Champignons putzen. Die Zwiebeln schälen und beides fein würfeln. 1 EL Butter in einer Pfanne erhitzen, die Zwiebeln und die Champignons 2-3 Minuten braten, vom Herd ziehen und etwas abkühlen lassen. Entstandene Flüssigkeit abgießen. Den Camembert in Würfel schneiden und mit der Petersilie unter das Gemüse rühren, mit Salz und Pfeffer würzen.

5

Diese Mischung auf die Kalbsschnitzel verteilen, aufrollen, feststecken und mit Salz und Pfeffer würzen. In einer Pfanne die übrige Butter erhitzen und die Kalbsrouladen von allen Seiten anbraten. Mit Fond aufgießen. Dann mit geschlossenem Deckel noch ca. 8 Minuten braten bis das Fleisch gar und der Käse geschmolzen ist. Die Butter unterrühren, abschmecken.

6

Mit dem Gratin auf Tellern anrichten und mit Petersilie garniert servieren.