Kalbsrouladen mit roten Linsen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kalbsrouladen mit roten LinsenDurchschnittliche Bewertung: 4.11525

Kalbsrouladen mit roten Linsen

Kalbsrouladen mit roten Linsen
40 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
150 g rote Linsen
1 Zwiebel
3 Stangen Staudensellerie
2 Tomaten
1 Bund Basilikum
60 g Parmesan gerieben
1 Knoblauchzehe
4 EL Öl
1 EL Tomatenmark
1 EL Essig
850 ml Gemüsebrühe
Salz
Pfeffer aus der Mühle
4 Kalbsschnitzel (à ca. 150 g)
100 g Schlagsahne
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Staudensellerie waschen, putzen und in kleine Stücke schneiden.
2
Tomaten waschen, viertel, Kerne entfernen und in Würfel schneiden.
3
Für das Linsengemüse Zwiebeln in 1 EL Öl andünsten, Tomatenmark dazugeben, mit Essig ablöschen. 600 ml Gemüsebrühe angießen und kurz aufkochen. Linsen, Tomaten und Sellerie hinzufügen, 20 Minuten zugedeckt köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
4
Basilikum mit Parmesan, Knoblauch und 2 EL ÖL pürieren. Die Kalbsschnitzel zwischen 2 Lagen Klarsichtfolie gleichmäßig flach klopfen, pfeffern und mit dem Pesto bestreichen.
5
Schnitzel aufrollen und mit Zahnstochern feststecken. In einer Pfanne 2 EL Öl erhitzen, die Kalbsröllchen darin von allen Seiten scharf anbraten. Übrige Brühe angießen, zugedeckt weitere 20 Min. bei schwacher Hitze garen.
6
Die Fleischröllchen aus der Pfanne nehmen (Zahnstocher entfernen) und in Alufolie gewickelt warm halten. Die Sahne in den Bratensatz rühren und aufkochen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
7
Zum Servieren die Kalbsröllchen in Scheiben schneiden, mit der Sauce und dem Linsengemüse anrichten.