Kartoffel-Gemüse-Gratin mit Schinken Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kartoffel-Gemüse-Gratin mit SchinkenDurchschnittliche Bewertung: 3.91523

Kartoffel-Gemüse-Gratin mit Schinken

Kartoffel-Gemüse-Gratin mit Schinken
40 min.
Zubereitung
1 Std. 40 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (23 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
600 g kleine, festkochende Kartoffeln
2 Möhren
350 g Lauch
200 g Zucchini
1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
1 EL Butter
250 ml Schlagsahne mind. 30% Fettgehalt
1 EL Butterschmalz
3 Eier
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 Prise Muskat
1 EL Petersilie
1 EL Majoran
100 g gekochter Schinken in Scheiben
150 g geriebener Gruyère-Käse
Butter für die Form
frischer Majoran für die Garnitur
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Kartoffeln mit Schale in Salzwasser ca. 20 Minuten bissfest garen, abgießen, abschrecken und pellen.
2
Die Möhren schälen und in Scheiben schneiden. Den Lauch putzen, waschen und in Ringe schneiden. Die Zucchini waschen, längs halbieren und quer in Scheiben schneiden.
3
Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und fein würfeln. Die Butter in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebeln und den Knoblauch darin glasig andünsten. Mit der Sahne und der Gemüsebrühe aufgießen und beiseite stellen.
4
Den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
5
Die Kartoffeln halbieren und in heißem Butterschmalz anbraten. Die Kartoffeln und Gemüse in eine gefettete Auflaufform einfüllen. Die Eier in die Sahne einrühren, mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken und die Kräuter zugeben. Die Kartoffeln mit dem Gemüse in eine gefettete Form schichten, mit der Eiersahne begießen und mit Schinken und Käse bestreut im vorgeheizten Ofen 20-30 Minuten goldbraun backen. Mit frischem Majoran bestreut servieren.