Kartoffel-Lachs-Salat mit Blattspinat Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kartoffel-Lachs-Salat mit BlattspinatDurchschnittliche Bewertung: 3.71526

Kartoffel-Lachs-Salat mit Blattspinat

Rezept: Kartoffel-Lachs-Salat mit Blattspinat
40 min.
Zubereitung
1 Std. 30 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
800 g festkochende, kleine Kartoffeln
Salz
1 Handvoll frischer, junger Blattspinat
300 g geräuchertes Lachsfilet ohne Haut, am Stück
2 Gewürzgurken mit Gurkenflüssigkeit
1 EL Kapernäpfel Glas
1 Zwiebel
100 ml Fleischbrühe
150 g Mayonnaise
70 g saure Schlagsahne
2 EL frisch gehackte Petersilie
Pfeffer aus der Mühle
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Kartoffeln waschen und in kochendem Salzwasser 25 Minuten garen.
2
Zwischenzeitlich den Spinat waschen, verlesen, putzen und trocken schleudern.
3
Den Lachs mit einer Gabel grob zerpflücken. Die Gewürzgurke in kleine Würfel schneiden und die Kapern hacken.
4
Die Zwiebel abziehen, fein hacken und mit der Brühe in einem Topf weich köcheln.
5
Die Kartoffeln abgießen, ausdampfen lassen und halbieren. Mit der Fleischbrühe mischen, ca. 10 Minuten ziehen lassen, dann die Mayonnaise und saure Sahne untermischen. Dann den Lachs, die Petersilie, Kapern, Gurke und den Spinat unterheben und mit Salz, Pfeffer und Gurkenflüssigkeit abschmecken, kurz ziehen lassen und lauwarm servieren.