Kartoffel-Sauerkrautsuppe Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kartoffel-SauerkrautsuppeDurchschnittliche Bewertung: 4.11529

Kartoffel-Sauerkrautsuppe

Rezept: Kartoffel-Sauerkrautsuppe
40 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (29 Bewertungen)

Zutaten

für
400 g Kartoffeln
2 Zwiebeln
2 EL Butter
2 Lorbeerblätter
1,2 l Hühnerbrühe Instant
250 g Sauerkraut
150 g Crème fraîche
1 TL Salz
Pfeffer aus der Mühle
Paprikapulver edelsüß
½ TL Senf
100 ml trockener Sekt
100 g Speck milder, magerer, geräucherter
1 TL Butterschmalz
1 Kerbelblatt zum Garnieren
4 EL saure Schlagsahne
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Kartoffeln schälen, waschen und in kleine Würfel schneiden. Die Zwiebel schälen und ebenfalls in Würfel schneiden.
2
Die Butter in einem Topf erhitzen und darin Zwiebeln und Kartoffeln anbraten. Lorbeerblätter und Geflügelbrühe hinzufügen und ca. 15 Minuten zugedeckt köcheln lassen.
3
Das Sauerkraut grob durchhacken, in die Suppe geben und weitere 7 Minuten köcheln lassen. Creme fraiche in die Suppe einrühren Lorbeerblätter herausnehmen und die Suppe pürieren; mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver und Senf abschmecken, erhitzen und den Sekt zugeben; zugedeckt warm hatten.
4
Den Speck in feine Streifen schneiden, im Butterschmalz leicht bräunen und auf Küchenkrepp entfetten.
5
Zum Servieren die Suppe in 4 tiefe Teller geben, jeweils einen EL saure Sahne in die Mitte setzen und mit den Speckstreifen und dem Kerbel bestreuen.