Kartoffel-Wedges mit Paprikasalsa Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kartoffel-Wedges mit PaprikasalsaDurchschnittliche Bewertung: 4.11527

Kartoffel-Wedges mit Paprikasalsa

Kartoffel-Wedges mit Paprikasalsa
45 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Für die Kartoffelstäbchen
1 kg Kartoffeln fest kochend
Salz
Frittierfett
Für die Salsa
2 rote Paprikaschoten
4 Knoblauchzehen
1 Schalotte
Salz
Pfeffer
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
2 EL Zitronensaft
100 ml Gemüsebrühe
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Für die Salsa die Paprikaschoten waschen, putzen und in Stücke schneiden. Knoblauch schälen und hacken. Schalotten schälen und hacken. Knoblauch und Schalotten in 2 EL Öl andünsten. Paprika dazugeben und mitdünsten, Brühe hinzufügen und die Paprika offen weich dünsten. Mit Zitronensaft pürieren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Auskühlen lassen.
2
Die Kartoffeln gründlich waschen und in Spalten schneiden. In reichlich Salzwasser 3-4 Min. blanchieren und gut abtropfen lassen. Frittierfett in der Fritteuse erhitzen. Die Kartoffeln goldbraun frittieren, auf etwas Küchenkrepp abtropfen lassen, salzen, pfeffern und mit der Salsa servieren.