Kartoffelgratin mit Mais, Oliven und Chili Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kartoffelgratin mit Mais, Oliven und ChiliDurchschnittliche Bewertung: 3.61531

Kartoffelgratin mit Mais, Oliven und Chili

Rezept: Kartoffelgratin mit Mais, Oliven und Chili
1 Std.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.6 (31 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
350 g fest kochende Kartoffeln
2 Eier hart gekocht
50 g schwarze Oliven entsteint
2 rote Chilischoten
1 Zwiebel
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
1 Dose Maiskörner (280 g Abtropfgewicht)
Salz
Pfeffer aus der Mühle
2 EL Zitronensaft
100 g Cheddar-Käse gerieben
Öl für die Form
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Kartoffeln waschen, gut abbürsten und in wenig Salzwasser zugedeckt in etwa 20-30 Minuten gar kochen.
2
Die Chilischoten längs aufschlitzen, entkernen und in feine Ringe schneiden.
3
Zwiebel schälen und klein würfeln. Das Öl in einer großen Pfanne erhitzen und darin die Zwiebel glasig dünsten, Chiliringe und Oliven dazugeben und bei mittlerer Hitze 2–3 Min. braten.
4
Mais abtropfen lassen und ebenfalls in die Pfanne geben. Alles erwärmen und mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken, dann vom Herd ziehen.
5
Kartoffeln abgießen, abschrecken, pellen und in Scheiben schneiden. Eier pellen und ebenfalls in Scheiben schneiden.
6
Eine Auflaufform einölen. Die Hälfte der Kartoffeln in die Form geben, die Hälfte des Käses darüber streuen und die restlichen Kartoffeln und den Mais einschichten. Mit Eierscheiben belegen und den restlichen Käse darüber streuen.
7
Im vorgeheizten Backofen (200°C, Mitte) ca. 25 Min. goldbraun überbacken.