Tarte mit Thunfisch, Mais, Porree und Chili Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Tarte mit Thunfisch, Mais, Porree und ChiliDurchschnittliche Bewertung: 4.31520

Tarte mit Thunfisch, Mais, Porree und Chili

Tarte mit Thunfisch, Mais, Porree und Chili
30 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (20 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Tarteform, 24 cm Durchmesser
250 g Blätterteig (TK)
1 Chilischote
400 g Maiskörner Dose
4 Frühlingszwiebeln
250 g Thunfisch Dose
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
Salz
Pfeffer aus der Mühle
75 g geriebener Käse z. B. Emmentaler
2 EL Crème fraîche
2 EL Schnittlauchröllchen
2 Eier
175 ml Milch
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Blätterteig nebeneinander liegend auftauen lassen. Die Chilischote längs aufschneiden, entkernen, putzen, waschen und in feine Streifen schneiden. Den Mais abtropfen lassen. Die Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. Den Thunfisch abtropfen lassen und zerpflücken.
2
Den Ofen auf 180°C Umluft vorheizen.
3
Das Öl in einer Pfanne erhitzen, den Lauch und Chili kurz anschwitzen. Vom Feuer nehmen, Mais und Thunfisch untermengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
4
Den Käse, Creme fraiche und Schnittlauch mit den Eiern und der Milch verrühren.
5
Die Blätterteigplatten aufeinanderlegen und etwas größer als die Form ausrollen. In die Form legen, die Ränder überlappen lassen und den Thunfisch auf dem Teig verteilen. Die Eiersahne darüber gießen, die Ränder über die Füllung klappen und im Ofen ca. 30 Minuten goldbraun backen.