Kekse ohne Butter Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kekse ohne ButterDurchschnittliche Bewertung: 3.91531

Kekse ohne Butter

Rezept: Kekse ohne Butter
25 min.
Zubereitung
1 Std. 15 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (31 Bewertungen)

Zutaten

für 50 Stück
Jetzt bei Amazon kaufen!150 g Mandeln nach Belieben geschält oder mit Schale
1 unbehandelte Orange
2 Eier Größe S
3 Eigelbe
200 g Zucker
400 g Mehl
Jetzt bei Amazon kaufen1 Päckchen Weinstein-Backpulver
Salz
Backpapier für das Blech
Mehl zum Arbeiten
1 Ei zum Bestreichen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Backofen auf 160° C Umluft für die Kekse ohne Butter vorheizen.

2

Die Mandeln auf dem Backblech verteilen und im Ofen (Mitte) ca. 10 Minuten backen und rösten. Vom Blech nehmen und abkühlen lassen.

3

Die Orangenschale fein abreiben. Eier und Eigelbe mit dem Zucker sehr schaumig schlagen. Die Orangenschale untermischen. Mehl mit Backpulver und 1 Prise Salz mischen und untermengen, zum Schluss die Mandeln in den Teig für die Kekse ohne Butter unterkneten.

4
Den Backofen auf 180° C Umluft schalten. Das Backblech mit Backpapier auslegen. Den Teig halbieren und auf dem Blech mit bemehlten Händen jeweils zu einer Rolle formen. Die Rollen etwas flach drücken, ca. 2 cm hoch und ca. 5 cm breit. Das Ei verquirlen und die Rollen damit bestreichen.
5

Die Rollen im Ofen (Mitte) ca. 20 Minuten backen. Herausnehmen, ca. 10 Minuten abkühlen lassen, dann mit einem scharfen Messer in gut 1 cm dicke Scheiben schneiden. Die Scheiben so auf dem Blech auslegen, dass sie seitlich liegen und im Ofen noch einemal 10-15 Minuten backen, bis sie goldbraun, aber nicht zu dunkel sind. Abkühlen lassen und gleich genießen oder die Kekse ohne Butter in Blechdosen aufbewahren.

Zusätzlicher Tipp

Sollte der Teig zu trocken sein, dann eventuell noch 1 Ei (Größe S) dazugeben.