Kirsch-Clafouti Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kirsch-ClafoutiDurchschnittliche Bewertung: 3.91528

Kirsch-Clafouti

Kirsch-Clafouti
1 Std.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Für 4 Auflaufförmchen von je ca. 12 cm ⌀
Butter für die Formen
600 g reife Kirsche
Jetzt hier kaufen!1 Vanilleschote
4 Eier
Jetzt kaufen!3 EL Puderzucker
1 Prise Salz
120 ml Milch
6 EL Weizenmehl
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Backofen auf 180 °C vorheizen, die Formen einfetten. Die Kirschen waschen, putzen, verlesen (einige mit Stengel beiseite legen) den Rest und entsteinen.
2
Die Vanilleschote längs aufschlitzen, das Mark herausschaben. Die Eier mit Puderzucker, Vanillemark und dem Salz schaumig aufschlagen. Die Milch unterrühren, das Mehl darüber sieben und unterrühren. Die Kirschen auf die Förmchen verteilen, den Teig darüber gießen, obenauf einige Kirschen mit Stiel einstecken.
3
Die Portionsclafoutis in der Ofenmitte ca. 45 Minuten backen.
4
Die Clafoutis aus dem Ofen nehmen, lauwarm abkühlen lassen und (mit einer Vanillesauce) servieren.