Knusprige Kartoffelrösti Rezept | EAT SMARTER
11
Drucken
11
Knusprige KartoffelröstiDurchschnittliche Bewertung: 3.915110
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Knusprige Kartoffelrösti

mit frischer Muskatnuss

Knusprige Kartoffelrösti

Knusprige Kartoffelrösti - Kleiner Snack oder Beilage zum Sonntags-Menü

120
kcal
Brennwert
20 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (110 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
6 festkochende Kartoffeln (ca. 600 g)
Salz
Pfeffer (aus der Mühle)
Jetzt hier kaufen!Muskatnuss
Bei Amazon kaufen3 EL Rapsöl
Einkaufsliste drucken

Küchengeräte

1 Esslöffel, 1 kleines Messer, 1 Arbeitsbrett, 1 Schüssel, 1 Sparschäler, 1 Kastenreibe, 1 feine Reibe, 1 große beschichtete Pfanne, 1 Pfannenwender, 1 Küchenpapier

Zubereitungsschritte

Knusprige Kartoffelrösti Zubereitung Schritt 1
1

Die Kartoffeln schälen, waschen und auf einer Kastenreibe grob raspeln.

Knusprige Kartoffelrösti Zubereitung Schritt 2
2

Kartoffelraspel in eine Schüssel geben und mit Salz und Pfeffer würzen. Mit den Händen die Feuchtigkeit herausdrücken. Etwas Muskat über die Kartoffelmasse reiben.

Knusprige Kartoffelrösti Zubereitung Schritt 3
3

Rapsöl in einer großen beschichten Pfanne erhitzen. Die Kartoffelmasse in 4 Portionen teilen, in die Pfanne geben und jeweils etwas flach drücken.

Knusprige Kartoffelrösti Zubereitung Schritt 4
4

Rösti bei mittlerer Hitze in 4-5 Minuten goldbraun braten, wenden und in 4-5 Minuten fertigbraten.

Knusprige Kartoffelrösti Zubereitung Schritt 5
5

Auf Küchenpapier gut abtropfen lassen.

Zusätzlicher Tipp

Für ein kalorienarmes Hauptgericht einfach mit Apfelmus oder fettarmem Kräuterquark kombinieren!

Letzter KommentarAlle Kommentare
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Die Kartoffeln werde roh verwendet. Festkochende Kartoffeln sind spezielle Sorten, die nicht so viel Stärke enthalten wie "vorwiegend festkochende" oder "mehligkochende" Kartoffeln.