Kohlrabi im Backteig mit Joghurtdip Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kohlrabi im Backteig mit JoghurtdipDurchschnittliche Bewertung: 4.21525

Kohlrabi im Backteig mit Joghurtdip

Kohlrabi im Backteig mit Joghurtdip
50 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
100 g Mehl
1 Ei
125 ml Wein
200 g Sahnejoghurt
2 EL Zitronensaft
1 Bund Radieschen etwa 100 g
2 EL Schnittlauchröllchen
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Sonnenblumenkerne online kaufen!1 EL Sonnenblumenkerne
2 große Kohlrabi
500 ml Öl
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Mehl mit Ei, Wein und Salz zu einem glatten Teig verrühren und 30 Min. ruhen lassen.
2
Joghurt mit Zitronensaft glatt rühren. Die Radieschen waschen, putzen und in feine Stifte schneiden und mit dem Schnittlauch unter den Joghurt rühren, salzen und pfeffern. Die Sonnenblumenkerne in einer Pfanne ohne Fett rüsten und darüber streuen.
3
Kohlrabi schälen und in lange, fingerdicke Stifte schneiden.
4
Öl erhitzen. (Es ist heiß genug, wenn an einem hölzernen Kochlöffelstiel, der ins heiße Fett getaucht wird, kleine Bläschen aufsteigen. )
5
Kohlrabi portionsweise durch den Teig ziehen und im heißen Fett in ca. 3 Min. goldbraun backen. Auf Küchenpapier abtropfen lassen und mit der Radieschensauce servieren.