Kokos-Zitronengras-Pudding mit Granatapfelkernen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kokos-Zitronengras-Pudding mit GranatapfelkernenDurchschnittliche Bewertung: 4.31528

Kokos-Zitronengras-Pudding mit Granatapfelkernen

Rezept: Kokos-Zitronengras-Pudding mit Granatapfelkernen

Kokos-Zitronengras-Pudding mit Granatapfelkernen - Ein Genuss für alle Sinne.

297
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
6 h. 30 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (28 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Gelatine in kaltem Wasser einweichen.

2

Zitronengras putzen, äußere Blätter entfernen und Zitronengras in schmale Ringe schneiden. Limettenhälfte auspressen.

3

Kokosmilch mit Milch, Zitronengras, Limettensaft und Zucker in einem Topf erhitzen.

4

Vom Herd ziehen und durch ein Sieb in einen anderen Topf gießen. Gelatine gut ausdrücken und in der Kokosmilch auflösen.

5

Masse in 4 gut ausgespülte Gläser füllen und für 6 Stunden in den Kühlschrank stellen.

6

Inzwischen Granatapfel halbieren und die Kerne vorsichtig herauslösen.

7

Puddinggläser kurz in heißes Wasser tauchen und Pudding vorsichtig auf Teller stürzen. Mit Granatapfelkernen und Kokoschips bestreuen und mit Kokoswasser beträufeln.