Rotkrautsalat mit Granatapfelkernen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Rotkrautsalat mit GranatapfelkernenDurchschnittliche Bewertung: 3.91534

Rotkrautsalat mit Granatapfelkernen

Rotkrautsalat mit Granatapfelkernen
30 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (34 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 kleiner Kopf Rotkohl ca. 1 kg
2 Pink Grapefruits
2 Granatäpfel
2 EL Apfelessig
1 EL flüssiger Honig
Salz
3 EL Traubenkernöl
1 Kästchen Gartenkresse
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Rotkohl waschen, putzen, von dem harten Strunk befreien und in feine Streifen schneiden oder hobeln.
2
Die Grapefruit schälen, dabei auch die weiße Haut entfernen und die Fruchtfilets aus den Trennwänden lösen. Dann halbieren und die Reste ausdrücken.
3
Die Granatäpfel halbieren, die Kerne herauslösen und den dabei austretenden Saft auffangen.
4
2 EL Grapefruitsaft mit dem Granatapfelsaft, Essig und Honig mischen, mit Salz würzen, den Rotkohl untermischen und alles ca. 30 Minuten ziehen lassen. Dann das Öl, die Fruchtfilets und Granatapfelkerne untermischen, abschmecken, mit Kresse garnieren und servieren.