Kürbis mit Hackfleisch gefüllt Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kürbis mit Hackfleisch gefülltDurchschnittliche Bewertung: 4.21533

Kürbis mit Hackfleisch gefüllt

Kürbis mit Hackfleisch gefüllt
2 h.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (33 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 Kürbis ca. 2 kg (Markkürbis)
500 g Hackfleisch
1 Brötchen altbacken
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
1 rote Paprikaschote
2 milde, grüne Peperoni
Jetzt bei Amazon kaufen!2 EL Kürbiskerne
½ Bund Petersilie
50 g Schafskäse
1 Ei
Salz
½ TL Paprikapulver
Pfeffer aus der Mühle
Muskat frisch gerieben
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Vom Kürbis einen Deckel abschneiden, Kerne und Fasern herausnehmen und innen etwas salzen. Dann ca. 20 Min. Wasser ziehen lassen.
2
Semmel in etwas lauwarmem Wasser einweichen.
3
Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken.
4
Paprikaschote und Peperoni waschen, halbieren, putzen und würfeln.
5
Kürbiskerne in einer Pfanne ohne Öl anrösten.
6
Petersilie waschen, trocken schütteln, die Blätter abzupfen und grob hacken.
7
Ausgedrückte Semmel mit Zwiebel, Knoblauch, Paprika, Peperoni, Kürbiskernen, Petersilie, zerbröckeltem Feta, Ei und Paprikapulver vermengen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat kräftig würzen.
8
Kürbis innen trocken tupfen und die Füllung hinein geben. Deckel wieder auf den Kürbis setzen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Im vorgeheizten Ofen bei 200°C ca. 1,5 Stunden backen. In Spalten geschnitten servieren.