Lachsforellenfilet mit Gemüse im Backpapier Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Lachsforellenfilet mit Gemüse im BackpapierDurchschnittliche Bewertung: 3.91523

Lachsforellenfilet mit Gemüse im Backpapier

Lachsforellenfilet mit Gemüse im Backpapier
20 min.
Zubereitung
35 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (23 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
4 Stücke Lachsforellenfilet à ca. 150 g
2 Stangen Lauch
2 Möhren
Olivenöl bei Amazon bestellen4 EL Olivenöl
4 EL Limettensaft
Salz
weißer Pfeffer grob gestoßen
Dill für die Garnitur
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Ofen auf 180°C Umluft vorheizen.

2

Die Fischfilets waschen und trocken tupfen.

3

Den Lauch waschen, putzen und in dünne Streifen schneiden. Die Möhren schälen und ebenfalls in dünne Streifen schneiden oder hobeln. Mit der Hälfte vom Öl und der Hälfte vom Limettensaft vermengen und mit Salz würzen. Jeweils ein Häufchen auf ein Stück Pergamentpapier geben und darauf ein Stück Fisch legen. Salzen, pfeffern und mit dem restlichen Öl sowie Limettensaft beträufeln. Im Papier einwickeln, gut verschließen und im Ofen ca. 15 Minuten backen. Mit frischem Dill garniert servieren.

4

Dazu nach Belieben Wildreis reichen.