Spaghetti in Backpapier Rezept | EAT SMARTER
1
Drucken
1
Spaghetti in BackpapierDurchschnittliche Bewertung: 3.51513
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Spaghetti in Backpapier

mit Gemüse und Basilikumöl

Spaghetti in Backpapier

Spaghetti in Backpapier - Überraschender Genuss aus dem Paket – ideal zum Vorbereiten!

433
kcal
Brennwert
35 min.
Zubereitung
50 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.5 (13 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
2 Möhren (ca. 200 g)
1 kleine Fenchelknolle (ca. 150 g)
2 Stangen Staudensellerie (ca. 200 g)
60 g grüne Bohnen
1 dünne Stange Lauch (ca. 100 g)
150 g Vollkorn-Spaghetti
Salz
½ Bund Basilikum
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
1 kleine getrocknete Chilischote
12 Kirschtomaten
8 grüne Oliven (ohne Stein)
4 Kapernäpfel (Glas)
Einkaufsliste drucken

Küchengeräte

1 Topf, 1 Backblech, 1 Schüssel, 1 Arbeitsbrett, 1 großes Messer, 1 Esslöffel, 1 Holzlöffel, 1 Sparschäler, 1 Sieb, 1 Backpapier, 1 kleines Messer

Zubereitungsschritte

1

Möhren schälen, Fenchel waschen und putzen, Sellerie putzen, waschen und entfädeln, alles in 1 cm große Würfel schneiden. Bohnen putzen und in 1 cm lange Stücke schneiden. Lauch putzen, waschen und in feine Ringe schneiden.

2

Spaghetti 9 Minuten in Salzwasser kochen. Nach 7 Minuten die Gemüsewürfel dazugeben und 2 Minuten mitkochen lassen. Nudelgemüse abgießen und abtropfen lassen.

3

Während die Spaghetti kochen Basilikum waschen, trockenschütteln, Blätter abzupfen und hacken. Leicht salzen, Chilischote zerreiben und dazugeben. Das Olivenöl zugießen und alles gut mischen.

4

Kirschtomaten waschen und halbieren.

5

Oliven grob hacken. Kapernäpfel in Scheiben schneiden.

6

Spaghetti samt Gemüsewürfeln, Tomaten, Oliven und Kapernäpfel in einer Schüssel mit der Basilikum-Öl-Mischung gut vermengen.

7

2 Stücke Backpapier (30x50 cm) leicht ölen. Gemüse-Spaghetti darauf verteilen.

8

Die Blätter zusammenfalten und durch Umfalzen fest verschließen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft: 180 °C, Gas: Stufe 3) 15 Minuten backen.

Letzter KommentarAlle Kommentare
 
Da ich kein Fan von Fenchel bin, habe ich Brokkoli benutzt. Sehr lecker!
Top-Deals des Tages
VON AMAZON
Badserien von blomus
Läuft ab in:
VON AMAZON
Badserien von blomus
Läuft ab in:
VON AMAZON
Badserien von blomus
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages