Lamm-Zucchini-Spieße mit Tomatensoße Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Lamm-Zucchini-Spieße mit TomatensoßeDurchschnittliche Bewertung: 3.91517

Lamm-Zucchini-Spieße mit Tomatensoße

Rezept: Lamm-Zucchini-Spieße mit Tomatensoße
30 min.
Zubereitung
1 Std. 30 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (17 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
500 g Lammfleisch aus der Keule, ohne Knochen, pariert, in mundgerechte Stücke geschnitten
Hier online bestellen1 EL Sesamöl
2 EL trockener Sherry
1 Knoblauchzehe
Hier kaufen!1 TL frischer Ingwer gerieben
1 TL Honig
1 Zucchini gewürfelt
Holzspieß in Wasser eingeweicht
Für die Tomatensauce
1 Schalotte
1 Knoblauchzehe
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
6 Tomaten
1 Schuss Weißwein
1 EL Thymian gehackt
Salz
Jetzt kaufen!Cayennepfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Sesamöl, Sherry, durchgepressten Knoblauch, Ingwer und Honig vermischen und das Lammfleisch darin für ca. 1 Std. marinieren.

2

Für die Sauce Schalotte und Knoblauch schälen. Alles sehr fein würfeln. Olivenöl in einem Topf erhitzen. Knoblauch und Zwiebeln darin andünsten. Tomaten waschen, vierteln , Stielansatz entfernen und würfeln. Mit in den Topf geben, Weißwein angießen und ca. 5-10 Min köcheln lassen. Dann Thymian zugeben und mit Salz und Cayennepfeffer abschmecken.

3

Auf die Spieße abwechselnd Fleisch und Zucchini aufspießen, mit der verbliebenem Marinade bepinseln und auf dem nicht zu heißem Grill ca. 6-8 Min. grillen, gelegentlich drehen. Zum Schluss salzen und mit der Tomatensauce servieren.