Lauch in Schinkenhülle Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Lauch in SchinkenhülleDurchschnittliche Bewertung: 3.91528

Lauch in Schinkenhülle

Lauch in Schinkenhülle

Lauch in Schinkenhülle - Herzhaftes Gericht für kalte Wintertage.

214
kcal
Brennwert
20 min.
Zubereitung
35 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
4 Stangen junger Lauch
Salz
8 Scheiben Parmaschinken (à ca. 15 g)
4 Scheiben Käse (z. B. Gouda, Emmentaler, à ca. 20 g)
Olivenöl bei Amazon bestellen2 TL Olivenöl
Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Lauch waschen, putzen und in kochendem Salzwasser in ca. 8–10 Minuten bissfest garen. Anschließend abschrecken und abtropfen lassen.

2

Je 2 Scheiben Parmaschinken etwas überlappend längs nebeneinanderlegen. Käse quer darauflegen. Je 1 Lauchstange mittig darauflegen und mit Schinken umwickeln.

3

Eine Auflaufform mit 1 TL Öl auspinseln und die Lauch-Schinken-Rollen hineinlegen. Restliches Öl auf dem Lauch verteilen und kräftig pfeffern. Im vorgeheizten Ofen bei 200 °C (Umluft 180 °C; Gas: Stufe 3) in ca. 10–15 Minuten goldbraun backen.