Lauchsuppe mit Apfel und Curry Rezept | EAT SMARTER
2
Drucken
2
Lauchsuppe mit Apfel und CurryDurchschnittliche Bewertung: 41533

Lauchsuppe mit Apfel und Curry

Lauchsuppe mit Apfel und Curry
40 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (33 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 Zwiebel
250 g Kartoffeln mehlig kochend, geschält
400 g Äpfel
1 EL Butter
2 TL Currypulver
750 ml Gemüsebrühe
Salz
3 Stängel Petersilie
1 Stange Lauch klein
1 TL Öl
75 g Schlagsahne
Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Zwiebeln abziehen, die Äpfel vierteln, schälen, entkernen, alles zusammen in kleine Würfel schneiden. In Butter andünsten, Curry unterrühren und mit Brühe aufgießen. Ca. 20 Min köcheln lassen. Kartoffeln zugeben und mit erwärmen.

2

In der Zwischenzeit die Petersilie waschen, trocken schütteln und hacken. Den Lauch waschen, in Ringe schneiden und in Öl halbweich dünsten. 

3

Die Suppe fein pürieren und durch ein Sieb passieren, den Lauch zugeben, mit Sahne, Salz und Pfeffer abschmecken und mit Petersilie garniert servieren.

Letzter KommentarAlle Kommentare
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Da die Kartoffeln bereits gegert sind, werden Sie vor dem Pürieren nur noch in der Suppe erwärmt.