Lauchzwiebelsuppe mit Croutons und Parmesan Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Lauchzwiebelsuppe mit Croutons und ParmesanDurchschnittliche Bewertung: 4.11519

Lauchzwiebelsuppe mit Croutons und Parmesan

Lauchzwiebelsuppe mit Croutons und Parmesan
20 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (19 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
6 Frühlingszwiebeln
1 kleine Paprika rot
2 EL Öl
1 l Gemüsebrühe
½ Bund Majoran
4 Scheiben Toastbrot
3 EL Butter
1 Knoblauchzehe
Parmesan gehobelt, zum Bestreuen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen, in 1 cm große Stücke schneiden und in Öl andünsten, 3-4 Stängel Majoran zufügen und mit Brühe aufgießen. die Suppe 5-10 Min. köcheln lassen.

2

In der Zwischenzeit den Paprika waschen, halbieren, entkernen und die Innenhäute entfernen, in Würfel schneiden und 2 Minuten vor Garzeitende zur Suppe geben.

3

Das Brot entrinden, in Würfel schneiden. Den Knoblauch abziehen, halbieren und die Pfanne damit ausreiben, die Butter in der Pfanne erhitzen und die Brotwürfel darin rösten.

4

Die Suppe mit Salz und Pfeffer abschmecken, Majoran entfernen. In vorgewärmte Suppenteller füllen und mit den Brotwürfeln sowie Parmesan bestreuen, mit frischen Majoran garniert servieren.