Lauwarmer Nudel-Gurken-Salat Rezept | EAT SMARTER
6
Drucken
6
Lauwarmer Nudel-Gurken-SalatDurchschnittliche Bewertung: 41530
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Lauwarmer Nudel-Gurken-Salat

mit gebratenen Garnelen

Lauwarmer Nudel-Gurken-Salat

Lauwarmer Nudel-Gurken-Salat - Unkomplizierter Sattmachersalat – und der bunte Gemüsemix sorgt für Frische

524
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (30 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 rote Paprikaschote (ca. 200 g)
2 Tomaten (à ca. 80 g)
1 kleine Salatgurke (oder 1 Stück Gurke; ca. 400 g)
Salz
1 rote Zwiebel
6 Stiele Dill
3 EL weißer Balsamessig
Pfeffer
1 Prise Zucker
Olivenöl bei Amazon bestellen5 EL Olivenöl
350 g kurze Nudeln (z.B. Penne)
12 Garnelen (küchenfertig, ohne Kopf und Schale)
Einkaufsliste drucken

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 kleines Messer, 1 Teelöffel, 1 großes Messer, 1 Esslöffel, 1 große Schüssel, 1 Schneebesen, 1 Salatbesteck, 1 großer Topf, 1 große beschichtete Pfanne, 1 Pfannenwender, 1 Sieb, 1 Messbecher, 1 Schüssel

Zubereitungsschritte

Lauwarmer Nudel-Gurken-Salat Zubereitung Schritt 1
1

Paprikaschote halbieren, entkernen, waschen und fein würfeln.

Lauwarmer Nudel-Gurken-Salat Zubereitung Schritt 2
2

Tomaten waschen, die Stielansätze keilförmig herausschneiden und das Fruchtfleisch ebenfalls fein würfeln.

Lauwarmer Nudel-Gurken-Salat Zubereitung Schritt 3
3

Gurke gründlich waschen, trockenreiben und längs halbieren. Mit einem Teelöffel die Kerne herauslösen und die Gurke schräg in etwa 1 cm breite Scheiben schneiden.

Lauwarmer Nudel-Gurken-Salat Zubereitung Schritt 4
4

Für die Nudeln reichlich Salzwasser zum Kochen bringen. Zwiebel schälen, längs halbieren und in feine Streifen schneiden. Dill waschen, trockenschütteln, die Spitzen abzupfen und grob hacken.

Lauwarmer Nudel-Gurken-Salat Zubereitung Schritt 5
5

Balsamessig mit Salz, Pfeffer, Zucker und 3 EL Olivenöl in einer großen Schüssel verquirlen. Paprika, Tomaten, Gurke und Zwiebel untermischen.

Lauwarmer Nudel-Gurken-Salat Zubereitung Schritt 6
6

Die Nudeln nach Packungsanleitung in reichlich kochendem Salzwasser bissfest garen.

Lauwarmer Nudel-Gurken-Salat Zubereitung Schritt 7
7

Inzwischen Garnelen kalt abspülen und trockentupfen. Das restliche Öl in einer großen beschichteten Pfanne erhitzen. Garnelen darin unter Wenden bei starker Hitze 3-4 Minuten braten.

Lauwarmer Nudel-Gurken-Salat Zubereitung Schritt 8
8

Pasta abgießen, dabei 100 ml Nudelwasser in einer Schüssel auffangen. Pasta und Kochwasser unter den Salat mischen. Dill unterheben, salzen und pfeffern. Mit den Garnelen anrichten und servieren.

Letzter KommentarAlle Kommentare
 
Mein Tipp - die Garnelen zum Anbraten mit Salz, Pfeffer, Curry und etwas Chillipulver würzen. Bringt etwas mehr Pepp in die Sache.