Limetteneis mit Südfrüchten Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Limetteneis mit SüdfrüchtenDurchschnittliche Bewertung: 3.61528

Limetteneis mit Südfrüchten

Limetteneis mit Südfrüchten
30 min.
Zubereitung
7 h.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.6 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Für das Eis
300 g Limetten-Fruchtjoghurt
200 g Sahne
3 EL Limettensaft
1 EL Zitronenzucker
Für die Baiser
2 Eiweiß
80 g Zucker
1 Prise Salz
Außerdem
4 Kumquats
8 Litschis
1 Granatapfel
50 ml Orangensaft
2 EL Honig
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Für das eis alle Zutaten in eine Schüssel geben und miteinander vermengen, abschmecken und in der Eismaschine oder im Gefrierschrank gefrieren lassen. Im Gefrierschrank die ersten 2 Stunden immer wieder kräftig durchrühren und anschließend weitere 2 Stunden durchgefrieren lassen.
2
Für die Baiser den Eischnee zunächst auf langsamer Stufe anschlagen, damit sich keine zu großen Blasen bilden. Dann auf höchster Stufe steif schlagen. Mit einer kleinen Prise Salz würzen. Die Hälfte vom Zucker erst nach und nach zufügen, wenn der Eischnee anfängt fest zu werden. Den restlichen Zucker zufügen. Alles in einen Spritzbeutel mit großer Lochtülle füllen und mit wenig Abstand Rosetten auf ein mit Backpapier belegtes Blech spritzen. Ofen auf 75°C Umluft vorheizen. Baiser auf der mittleren Schiene ca. 2,5 Stunden trocknen lassen. Sie sollten möglichst weiß bleiben.
3
Die Fertigen Baiser aus dem Ofen nehmen, aufkühlen lassen und etwas zerbrechen.
4
Die Kumquats in Scheiben schneiden. Die Litschis schälen, entkernen. Den Granatapfel entkernen, die Früchte mit Orangensaft und Honig mischen.
5
Das Eis etwas antauen lassen und mit einer Spachtel auf Tellern anrichten, mit dem zerbrochenen Baiser und dem Früchten garniert sofort servieren.
Top-Deals des Tages
VON AMAZON
Analoger Nostalgie Glockenwecker, silber
Läuft ab in:
VON AMAZON
Hama Funk Wanduhr PG-300
Läuft ab in:
VON AMAZON
Analoger Nostalgie Glockenwecker, schwarz
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages