Marinierter Tofu mit Chinakohlsalat Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Marinierter Tofu mit ChinakohlsalatDurchschnittliche Bewertung: 4.11525

Marinierter Tofu mit Chinakohlsalat

Marinierter Tofu mit Chinakohlsalat

Marinierter Tofu mit Chinakohlsalat - Dieses Gericht ist wie ein kulinarischer Kurztrip nach Fernost.

340
kcal
Brennwert
50 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (25 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Tofu in 18 Scheiben schneiden. Zwiebel schälen und grob hacken. Ingwer schälen und ebenfalls hacken. 4 Stiele Koriander waschen und trockenschütteln.

2

Zwiebel, Ingwer, Koriander, Currypulver und Kokosmilch in einem Mixer fein pürieren. Tofuscheiben damit bestreichen und im Kühlschrank mindestens 30 Minuten marinieren.

3

Inzwischen für den Salat Chinakohl waschen, putzen und in feine Streifen schneiden. Möhre schälen und in dünne Streifen schneiden. Frühlingszwiebel waschen und in Ringe schneiden.

4

Paprikaschote waschen, putzen und in feine Streifen schneiden. Restlichen Koriander waschen, trockenschütteln und Blätter abzupfen. Chinakohl, Möhre, Frühlingszwiebel, Koriander und Paprika in einer Schüssel vermengen.

5

Restliches Öl in einer Pfanne erhitzen. Tofu darin bei mittlerer Hitze von beiden Seiten 5–8 Minuten braten.

6

Inzwischen für das Dressing Reisessig, 5 EL Öl, Sojasauce, Gemüsebrühe, Salz und Pfeffer gut mischen.

7

Tofu und Salat auf 6 Tellern anrichten und mit dem Dressing servieren.