Marmorkuchen mit Zebra-Muster Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Marmorkuchen mit Zebra-MusterDurchschnittliche Bewertung: 3.81577

Marmorkuchen mit Zebra-Muster

Rezept: Marmorkuchen mit Zebra-Muster
30 min.
Zubereitung
1 Std. 30 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (77 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Portion (Springform von 26 cm Durchmesser)
500 g Mehl
3 TL Backpulver
250 g Butter zimmerwarm
250 g Zucker
5 Eier zimmerwarm
1 Prise Salz
3 EL Kakao
Milch
Butter zum Einfetten
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Backofen auf 160° C Umluft vorheizen.

2

Die Butter mit dem Zucker mit einem elektrischen Handrührgerät schaumig rühren. Die Eier und das Salz dazugeben und so lange rühren, bis eine helle schaumige Creme entstanden ist. Das Mehl mit dem Backpulver mischen und nach und nach zusammen mit der Milch einrühren. 200 ml Milch vorsichtig dazugießen, eventuell etwas mehr oder etwas weniger nehmen. Der Teig sollte auf jeden Fall schön geschmeidig sein.

3

Die Hälfte des Teigs in eine weitere Schüssel füllen und mit dem Kakao und 50-100 ml Milch verrühren. Die Springform mit Butter einfetten, mit etwas Mehl bestäuben, dann gut ausklopfen. 2 EL vom hellen Teig in die Mitte setzen, dann 2 EL vom dunklen Teig darauf geben. Immer so weiter verfahren bis dunkler und heller Teig aufgebraucht sind. Den Teig einfach verlaufen lassen. Auf keinen Fall verstreichen oder verteilen!

4

Die Springform in den Backofen (Unterste Stufe) schieben und den Zebrakuchen 60 Minuten backen. Die Stäbchenprobe machen, dann auf ein Kuchengitter stürzen und auskühlen lassen.