Muffins mit weißer Schokolade Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Muffins mit weißer SchokoladeDurchschnittliche Bewertung: 3.61525

Muffins mit weißer Schokolade

Muffins mit weißer Schokolade
30 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.6 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 12 Stück
Für den Teig
200 g Zucker
100 ml Schlagsahne mindestens 30 % Fettgehalt
20 g Butter
Jetzt hier kaufen!1 Vanilleschote ausgeschabtes Mark
200 g Mehl
2 TL Backpulver
Jetzt kaufen!2 EL Speisestärke
1 reife Banane
1 Prise Salz
3 Eier
Zum Verzieren
Hier kaufen!200 g weiße Kuvertüre
Jetzt bei Amazon kaufen!1 TL Bourbon-Vanille
1 EL Schlagsahne mindestens 30 % Fettgehalt
100 g weiße Schokoraspel
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Backofen auf 180°C Ober-und Unterhitze vorheizen. Die Vertiefungen des Muffinsblechs mit Papierförmchen auskleiden. 125 g Zucker mit der Sahne und der Butter aufkochen lassen. Das Vanillemark hinzufügen und bei schwacher Hitze 5 Minuten köcheln lassen. Lauwarm abkühlen lassen. Das Mehl mit dem Backpulver und der Stärke vermischen. Die Banane schälen, pürieren und mit der Vanillesahne, dem restlichem Zucker und Salz verquirlen. Die Eier einrühren.

2

Die Mehlmischung zusammen mit der Schokolade zügig unterrühren. Den Teig in die Papierförmchen füllen und im vorgeheizten Backofen ca. 30 Minuten backen. Herausnehmen und 5 Minuten in der Form abkühlen lassen. Aus den Förmchen nehmen und auf einem Kuchengitter vollständig auskühlen lassen. Die weiße Kuvertüre über einem heißen, nicht kochendem Wasserbad schmelzen lassen. Mit der Sahne und der Vanille glatt rühren und Esslöffelweise über die Muffins träufeln. Mit Schokospänen garnieren und gut gekühlt servieren.

Zusätzlicher Tipp

Einfrieren: Ja