Muschelnudeln mit Füllung Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Muschelnudeln mit FüllungDurchschnittliche Bewertung: 3.81521

Muschelnudeln mit Füllung

Rezept: Muschelnudeln mit Füllung
25 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (21 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
300 g Muschelnudeln
Salz
Olivenöl bei Amazon bestellen3 EL Olivenöl
1 Stange Staudensellerie
2 Schalotten
2 Knoblauchzehen
1 Schuss trockener Weißwein
400 g stückige Tomaten Dose
Jetzt kaufen!Cayennepfeffer
300 g Mozzarella
1 EL frisch gehackte Petersilie
Petersilie zum Garnieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Conchiglie in Salzwasser sehr al dente kochen, abschrecken und abtropfen lassen. Eine Auflaufform mit 1 EL Öl auspinseln. Den Ofen auf 180°C Unter- und Oberhitze vorheizen. Den Sellerie waschen, putzen und fein würfeln. Die Schalotten und den Knoblauch schälen und fein hacken. Zusammen mit Sellerie im restlichen heißen Öl anschwitzen und mit dem Weißwein ablöschen. Die Tomaten zugeben, etwa 5 Minuten köcheln lassen, dann vom Feuer nehmen und mit Salz und Cayennepfeffer abschmecken. Die Conchiglie mit der Tomatensauce füllen und in die Auflaufform setzen. Darum herum die übrige Sauce verteilen und den Mozzarella klein würfeln. Auf die Conchiglie streuen und im Ofen ca. 20 Minuten backen. Mit Petersilie bestreuen und mit einem Petersilienblatt garniert servieren.

2

Dazu nach Belieben Parmesan reichen.