Muschelsuppe auf spanische Art mit Safran und Schnittlauch Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Muschelsuppe auf spanische Art mit Safran und SchnittlauchDurchschnittliche Bewertung: 3.81533

Muschelsuppe auf spanische Art mit Safran und Schnittlauch

Muschelsuppe auf spanische Art mit Safran und Schnittlauch
45 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (33 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 ½ kg Miesmuscheln
1 kleine Fenchelknolle
1 gelbe Paprikaschote
1 EL Pflanzenöl
Jetzt hier kaufen!1 g Safran
200 ml trockener Weißwein
200 g Gemüsebrühe
200 ml Fischfond
Salz
2 EL Tomatenmark
200 ml Schlagsahne mindestens 30 % Fettgehalt
weißer Pfeffer aus der Mühle
Schnittlauchspitze zum Garnieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Muscheln mit kaltem Wasser gut waschen, entbarten und abtropfen lassen. Die geöffneten Muscheln wegwerfen. Den Fenchel waschen, putzen, halbieren, den Strunk herausschneiden und den Fenchel klein schneiden. Die Paprikaschote waschen, halbieren, entkernen, die Innenhäute entfernen und das Fruchtfleisch klein würfeln.

2
In einem Topf das Öl erhitzen, den Fenchel mit der Paprika anschwitzen, mit Safran würzen, die Muscheln zugeben und mit dem Wein, der Gemüsebrühe und dem Fischfond ablöschen. Salzen und ca. 6 Minuten köcheln lassen.
3
Die geschlossene Muscheln wegwerfen und die geöffneten mit einem Schaumlöffel herausnehmen und beiseite stellen. Die Suppe pürieren, durch ein Sieb gießen, damit sie wirklich ganz fein wird, dann die Sahne zugeben und die Suppe abschmecken. Die Muscheln wieder einlegen, erwärmen und die Suppe in Schälchen füllen. Mit Schnittlauchspitzen garniert servieren.