Nudelauflauf mit Käse und Tomaten Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Nudelauflauf mit Käse und TomatenDurchschnittliche Bewertung: 3.71536

Nudelauflauf mit Käse und Tomaten

Nudelauflauf mit Käse und Tomaten
30 min.
Zubereitung
50 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (36 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
500 g Tagliatelle
600 g Tomaten Flaschentomaten
2 Zwiebeln
2 EL Öl
4 EL Tomatenmark
1 TL Thymian
1 TL Oregano
Salz
Pfeffer
1 Prise Zucker
2 Zweige Thymian
200 g Gratin-Käse
100 g Ricotta zerkrümelt
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Ofen auf 200°C vorheizen.
2
Die Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser nach Packungsangabe bissfest garen. Die Tomaten einige Sekunden überbrühen, abschrecken, häuten, vierteln, entkernen und in Würfel schneiden. Die Zwiebeln abziehen, halbieren und in feine Würfel schneiden. In Öl andünsten, das Tomatenmark zugeben, etwas anbraten. Die Brühe aufgießen, mit Thymian, Oregano, Salz und Pfeffer würzen, ca. 15 Min. köcheln lassen. Die Tomaten zufügen, vom Herd nehmen. Die Nudeln abgießen, mit der Soße und der Hälfte des Käses vermengen und in einen Auflaufform geben. Mit Käse und Ricotta bestreuen und im Ofen ca. 15-20 Min. gratinieren. Aus dem Ofen nehmen, mit Thymianzweigen garniert servieren.