Nudeln mit Hähnchen-Tomaten-Soße und Paprika Rezept | EAT SMARTER
1
Drucken
1
Nudeln mit Hähnchen-Tomaten-Soße und PaprikaDurchschnittliche Bewertung: 4.21558

Nudeln mit Hähnchen-Tomaten-Soße und Paprika

Nudeln mit Hähnchen-Tomaten-Soße und Paprika
30 min.
Zubereitung
50 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (58 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
500 g Hähnchenbrustfilet küchenfertig, ohne Haut
1 rote Paprika
1 grüne Paprika
400 g reife Tomaten
2 EL grüne, entsteinte Oliven
2 Knoblauchzehen
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
200 ml Gemüsebrühe
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 TL getrockneter Oregano
400 g Penne
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Fleisch waschen, trocken tupfen und in mundgerechte Stücke schneiden. Die Paprika waschen, vierteln, putzen und in schmale Streifen schneiden.

2

Die Tomaten brühen, abschrecken, häuten, vierteln und in kleine Würfel schneiden. Die Oliven gut abtropfen lassen und halbieren. Den Knoblauch abziehen und fein hacken.

3

In einer heißen Pfanne mit Öl das Fleisch rundherum scharf anbraten, herausnehmen und beiseite legen. Den Knoblauch in die Pfanne geben und glasig schwitzen. Die Paprika zugeben, kurz mitschwitzen und die Tomaten und Oliven unterrühren.

4

Die Brühe angießen, salzen und pfeffern, das Fleisch wieder zugeben, mit Oregano würzen und bei mittlerer Hitze ca. 10 Minuten köcheln lassen. Währenddessen die Nudeln in kochendem Salzwasser al dente garen.

5

Die Nudeln abgießen, abtropfen lassen und in die Sauce geben, alles gut durchschwenken und in vorgewärmte Schälchen angerichtet servieren.

Letzter KommentarAlle Kommentare
 
Tolles Rezept mit Nudeln und Hähnchenfleisch in Tomatensoße. Schnelles Essen für meine Familie. Waren alle begeistert !