Orangen-Kabeljau mit Lauchzwiebeln und Polenta Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Orangen-Kabeljau mit Lauchzwiebeln und PolentaDurchschnittliche Bewertung: 3.91516

Orangen-Kabeljau mit Lauchzwiebeln und Polenta

Rezept: Orangen-Kabeljau mit Lauchzwiebeln und Polenta
35 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (16 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
4 Kabeljaufilets à ca. 160 g
2 unbehandelte Orangen
150 ml Weißwein
½ Bund Dill
Olivenöl bei Amazon bestellen4 EL Olivenöl
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Polenta
500 ml Gemüsebrühe
200 ml Milch
150 g Maisgrieß
80 g Parmesan frisch gerieben
Olivenöl bei Amazon bestellen1 EL Olivenöl
30 g Butter
Salz
Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in ca. 8 cm lange Stücke schneiden.

2

Kabeljau waschen und trocken tupfen. Salzen und pfeffern.

3

Zesten der Orangen abziehen und den Saft auspressen. Saft mit Weißwein und Frühlingszwiebeln aufkochen lassen, Fisch einlegen und mit Orangenzesten bestreuen. Bei geringer Temperatur ca. 10-15 Min. langsam gar ziehen lassen (nicht mehr kochen).

4

für die Polenta Gemüsebrühe und Milch in einem Topf erhitzen, 1 EL Öl zufügen und kurz aufkochen lassen. Den Maisgrieß unter Rühren einrieseln lassen, einmal aufkochen, salzen und pfeffern.

5

Butter und Käse unterrühren, zugedeckt bei niedriger Temperatur 5-10 Min. quellen lassen.

6

Dill abzupfen und mit Olivenöl pürieren.

7

Polenta abschmecken und auf Teller verteilen. Kabeljau darauf setzen und mit Dillpesto beträufeln. Sud abschmecken, mit Frühlingszwiebeln darum herum geben und servieren.