Paella Rezept | EAT SMARTER
2
Drucken
2
PaellaDurchschnittliche Bewertung: 3.41561

Paella

Paella

Paella - Ein spanischer Klassiker, der immer wieder gut ankommt.

532
kcal
Brennwert
1 Std.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.4 (61 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
300 g Hähnchenbrustfilet
300 g Garnelen (geschält; entdarmt)
2 Tomaten
150 g TK-Erbsen
1 rote Paprikaschote
Jetzt hier kaufen!1 Döschen Safran (0,1 g)
Olivenöl bei Amazon bestellen1 EL Olivenöl
Salz
Pfeffer
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
300 g Paellareis
200 ml trockener Weißwein
400 ml Gemüsebrühe
2 Stiele Petersilie
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Hähnchen unter kaltem Wasser abspülen, trockentupfen und in mundgerechte Würfel schneiden.

2

Garnelen unter kaltem Wasser abspülen und gut abtropfen lassen.

3

Tomaten heiß überbrühen, abgießen, abschrecken, häuten, vierteln, entkernen und klein würfeln. Erbsen auftauen lassen. Paprika waschen, putzen und in kleine Würfel schneiden.

4

Safran in 3 EL lauwarmem Wasser einweichen. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken.

5

Öl in einer Pfanne erhitzen. Hähnchenfleisch darin bei starker Hitze rundherum scharf anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen und herausnehmen.

6

Zwiebel und Knoblauch im heißen Bratfett bei mittlerer Hitze glasig dünsten. Reis und Paprikawürfel zugeben, Wein zugießen und unter Rühren vollständig aufsaugen lassen.

7

Brühe und Safran zugeben und bei mittlerer Hitze ca. 15 Minuten garen lassen.

8

Erbsen, Garnelen, Fleisch und Tomatenwürfel untermischen, salzen, pfeffern und weitere 5 Minuten garen; bei Bedarf noch etwas Brühe zugießen und gelegentlich umrühren.

9

Inzwischen Petersilie waschen, trockenschütteln und Blätter abzupfen. Paella auf 4 Teller verteilen und mit Petersilie garnieren.

Letzter KommentarAlle Kommentare
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Es werden 400 ml Brühe benötigt, ggfls. noch etwas Brühe nachgießen.