Panierte Müsli-Forellen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Panierte Müsli-ForellenDurchschnittliche Bewertung: 3.91528

Panierte Müsli-Forellen

Panierte Müsli-Forellen
30 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
4 Forellen à ca. 250 g (küchenfertig)
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Limettensaft
4 Stängel Koriandergrün
3 EL Mehl
2 Eier
Koriandersamen online bestellen1 TL Koriandersamen
1 getrocknete Chilischote
Hier anrufen!150 g Haferflocken
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Ofen auf 180°C Umluft vorheizen.
2
Die Forellen innen und außen gründlich abbrausen und trocken tupfen. Ebenfalls innen und außen mit Salz und Pfeffer würzen und mit Limettensaft beträufeln. Jeweils einen Stängel Koriandergrün in die Bauchhöhle legen und die Fische im Mehl wenden. Durch die verquirlten Eier ziehen. Den Koriandersamen mit der Chilischote im Mörser zerstoßen und unter die Haferflocken mengen. Damit die Fische panieren und auf ein ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Im Ofen 25-30 Minuten goldbraun backen und währenddessen einmal wenden.
Top-Deals des Tages
VON AMAZON
Honeywell Runder Keramikheizer, 1 Stück, weiß, HCE200WE4
Läuft ab in:
VON AMAZON
DCF-Funkwanduhr "Bahnhof", Silber
Läuft ab in:
VON AMAZON
Hama 00106255 Jumbo-Album "Singo", 30 x 30/100, aqua
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages