Pasta mit Paprika, Tomaten und grüner Salsa Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Pasta mit Paprika, Tomaten und grüner SalsaDurchschnittliche Bewertung: 3.91525

Pasta mit Paprika, Tomaten und grüner Salsa

Rezept: Pasta mit Paprika, Tomaten und grüner Salsa
30 min.
Zubereitung
45 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Für die Salsa Verde
2 Hand voll Blattpetersilie ca. 60 g
2 Sardellenfilets Glas
2 EL Kapern Glas
Olivenöl bei Amazon bestellen6 EL Olivenöl
Hier kaufen!1 TL Weißweinessig
Pfeffer aus der Mühle
Für die Penne
500 g Penne
Salz
2 rote Paprikaschoten
150 g Kirschtomaten
1 Knoblauchzehe
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
Pfeffer aus der Mühle
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Für die Salsa die Petersilie waschen, trocken tupfen, die Blättchen abzupfen und fein hacken. Die Sardellen mit den Kapern abtropfen lassen, hacken und mit der Petersilie und dem Öl verrühren. Mit Essig und Pfeffer abschmecken.

2

Die Penne in Salzwasser al dente kochen.

3

Die Paprikaschoten waschen, halbieren, putzen und in Streifen schneiden. Die Tomaten waschen und vierteln. Den Knoblauch schälen und fein hacken. Die Paprika in heißem Öl 2-3 Minuten braten. Den Knoblauch und die Tomaten unterschwenken und mit Salz und Pfeffer würzen. Die abgetropften Penne untermengen (nach Belieben 2-3 EL Nudelwasser zugeben) und auf Teller verteilen.

4

Die Salsa Verde darüber geben und servieren.