Pasta mit Parmaschinken-Paprika-Sauce Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Pasta mit Parmaschinken-Paprika-SauceDurchschnittliche Bewertung: 3.81521

Pasta mit Parmaschinken-Paprika-Sauce

Rezept: Pasta mit Parmaschinken-Paprika-Sauce
20 min.
Zubereitung
35 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (21 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
400 g Spaghetti
2 rote Paprikaschoten
1 gelbe Paprikaschote
1 grüne Paprikaschote
100 g Parmaschinken in Scheiben
1 Bund Petersilie
Salz
Pfeffer aus der Mühle
150 ml trockener Weißwein
2 EL Butter
60 g Parmesan frisch gehobelt
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Spaghetti in reichlich Salzwasser nach Packungsangabe bissfest kochen.
2
Schinken grob zerrupfen und in heißer Butter kross anbraten, herausnehmen und beiseite stellen.
3
Paprika waschen, entkernen, in Streifen schneiden und im heißen Bratfett anschwitzen. Mit Wein ablöschen und zugedeckt ca. 2-3 Min. schmoren lassen.
4
Petersilie waschen, trocken schütteln, Blätter abzupfen und fein hacken.
5
Abgetropfte Spaghetti mit der Petersilie und dem Schinken zu den Paprikastücken geben, unterschwenken, mit Salz und Pfeffer abschmecken und auf vorgewärmten Tellern anrichten. Mit Parmesan bestreut servieren.