Pasta mit Sahnesoße und Lachs Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Pasta mit Sahnesoße und LachsDurchschnittliche Bewertung: 4.11525

Pasta mit Sahnesoße und Lachs

Pasta mit Sahnesoße und Lachs
30 min.
Zubereitung
50 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
400 g schmale Schupfnudel
2 Knoblauchzehen
1 EL Butter
250 ml Schlagsahne
2 EL Zitronensaft
1 ½ EL frisch gehackte Kräuter z. B. Zitronnethymian, Rosmarin, Basilikum, Kerbel, Petersilie
500 g Räucherlachs in Streifen geschnitten
Muskat frisch gerieben
Pfeffer aus der Mühle
Rosmarin zum Garnieren
Kresse zum Garnieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Nudeln in kochendem Salzwasser al dente garen.

2

Den Knoblauch abziehen, fein hacken, in heißer Butter andünsten, Sahne und Zitronensaft zugeben, die Kräuter zugeben und alles ca. 4 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen. Mit Muskat, Salz und Pfeffer abschmecken, mit den Nudeln mischen, auf Teller anrichten und den Lachs drumherum verteilen. Mit Kräutern und Kresse garniert servieren.