Pasta mit Spinat, Tomaten und Pinienkernen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Pasta mit Spinat, Tomaten und PinienkernenDurchschnittliche Bewertung: 3.91522

Pasta mit Spinat, Tomaten und Pinienkernen

Rezept: Pasta mit Spinat, Tomaten und Pinienkernen
30 min.
Zubereitung
50 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (22 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Die Nudeln in Salzwasser ca. 15-20 Minuten al dente kochen. Den Spinat waschen, putzen und trocken schleudern. Die Tomaten waschen und halbieren. Den Knoblauch und die Zwiebel schälen, den Knoblauch fein hacken und die Zwiebel in Streifen schneiden. Die Pinienkerne zusammen mit Zwiebel und Knoblauch in heißem Öl kurz anschwitzen.

2

Die Tomaten unterschwenken und den Spinat dazu geben. Zusammenfallen und die Flüssigkeit verdampfen lassen. Den Weißwein zufügen und mit Salz und Cayennepfeffer abschmecken. Die abgetropften Nudeln unterschwenken und servieren.