Pastagratin mit Hackklößchen und Mozzarella Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Pastagratin mit Hackklößchen und MozzarellaDurchschnittliche Bewertung: 41528

Pastagratin mit Hackklößchen und Mozzarella

Rezept: Pastagratin mit Hackklößchen und Mozzarella
20 min.
Zubereitung
45 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
400 g Röhrennudel z. B. Garganelli oder Penne
Salz
1 Knoblauchzehe
500 g Rinderhackfleisch
1 Msp. getrockneter Oregano
Pfeffer aus der Mühle
200 g Cocktailtomate
1 Zucchini
100 ml Fleischbrühe
1 EL frisch gehacktes Basilikum
200 g Mozzarella
gehackte Basilikumblatt zum Garnieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Ofen auf 180°C Unter- und Oberhitze vorheizen.
2
Die Nudeln in Salzwasser al dente kochen. Abschrecken und abtropfen lassen. Den Knoblauch schälen, fein hacken und mit dem Hackfleisch und Oregano gut vermengen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Kleine Bällchen formen. Die Tomaten waschen und halbieren. Die Zucchini waschen, putzen und in Scheiben schneiden. Mit den Tomaten, den Nudeln, der Fleischbrühe und Basilikum vermengen. Mit Salz und Pfeffer würzen und in eine ofenfeste Form füllen. Die Hackbällchen darauf verteilen und mit dem in Scheiben geschnittenen Mozzarella belegen. Im Ofen ca. 25 Minuten überbacken und mit Basilikum bestreut servieren.