Pastasalat mit Avocado Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Pastasalat mit AvocadoDurchschnittliche Bewertung: 3.81533

Pastasalat mit Avocado

Pastasalat mit Avocado

Pastasalat mit Avocado - Ein Klassiker in frischem Gewand.

638
kcal
Brennwert
40 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (33 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Nudeln nach Packungsanleitung in Salzwasser bissfest garen.

2

Tomaten waschen und halbieren. Frühlingszwiebeln waschen, putzen, das Grün in schräge Ringe und das Weiße in hauchdünne Scheiben schneiden.

3

Hähnchenbrustfilet unter kaltem Wasser abspülen, trockentupfen und in schmale Streifen schneiden. Speck in Würfel schneiden und in einer Pfanne bei starker Hitze 1–2 Minuten anbraten. Hähnchenstreifen zugeben und bei mittlerer Hitze unter gelegentlichem Wenden in ca. 5 Minuten goldbraun braten. Vom Herd ziehen und abkühlen lassen.

4

Inzwischen Joghurt mit Salatcreme und 1–2 EL Zitronensaft verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

5

Avocado halbieren, entkernen, Fruchtfleisch vorsichtig aus der Schale drücken, klein würfeln und mit restlichem Zitronensaft mischen. Nudeln abgießen und mit Tomaten, weißem Teil der Frühlingszwiebeln, Avocado, Hähnchen, Speck und Joghurtsauce mischen.

6

Pastasalat in 4 Schälchen anrichten und restliche Frühlingszwiebeln darübergeben.