Pfifferling-Schinken-Soße zu grünen und weißen-Nudeln Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Pfifferling-Schinken-Soße zu grünen und weißen-NudelnDurchschnittliche Bewertung: 4.11531

Pfifferling-Schinken-Soße zu grünen und weißen-Nudeln

Pfifferling-Schinken-Soße zu grünen und weißen-Nudeln
30 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (31 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
250 g Bandnudeln grün
250 g Bandnudeln weiß
100 g gekochter Schinken
200 g Pfifferling
½ Bund Petersilie
200 g Schlagsahne
1 TL Mehl gehäuft
1 Knoblauchzehe
1 Msp. gekörnte Gemüsebrühe
1 EL Butterschmalz
Salz
Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Nudeln nach Packungsangabe, farblich getrennt jeweils bissfest garen. Den Schinken in Streifen schneiden, die Pfifferlinge putzen gegebenenfalls halbieren/vierteln und die Knoblauchzehe abziehen und fein hacken.

2

Den Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen und die Pilze zusammen mit dem Knoblauch und dem Schinken darin andünsten. Mit Mehl stauben und die Sahne unter rühren langsam zugießen. Die Soße einmal aufkochen lassen und mit Salz, Pfeffer und Brühe abschmecken.

3

Die Petersilie waschen, trocken schütteln und fein hacken, untermischen. Die Nudeln abgießen und halbe/halbe auf Tellern anrichten. Die Soße darüber geben und sofort servieren.