Pfirsiche mit Curry und Vanilleeis Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Pfirsiche mit Curry und VanilleeisDurchschnittliche Bewertung: 3.91526

Pfirsiche mit Curry und Vanilleeis

Rezept: Pfirsiche mit Curry und Vanilleeis
45 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
6 Pfirsiche
2 EL Honig
2 EL Butter
6 cl Pfirsichlikör
Currypulver
Für das Vanilleeis
¼ l Milch
125 ml Schlagsahne
Jetzt hier kaufen!½ Vanilleschote
3 Eigelbe
100 g Zucker
Pistazien zum Bestreuen
Minze für die Garnitur
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Für das Vanilleies die Vanilleschote längs aufschneiden, das Vanillemark herauskratzen und mit der Vanilleschote in die Sahne-Milch rühren und aufkochen, vom Herd nehmen. Eigelb mit dem Zucker in einer Schüssel weiß-cremig schlagen.
2
Die warme Milch langsam in die Eigelbcreme rühren, alles zurück in den Topf gießen, Vanilleschote herausfischen und auf kleiner Flamme mit dem Holzspatel rühren, bis die Creme beginnt, dickflüssig zu werden, sie darf keinesfalls aufkochen. Die Vanillecreme unter Rühren, auf Eiswasser abkühlen lassen. Die kalte Creme in die Eismaschine geben und fertig stellen. (Ohne Eismaschine in eine flache Metallschale füllen und im Gefrierschrank mind. 3 Stunden gefrieren lassen, dabei in der ersten Stunde immer wieder durchrühren).
3
Die Pfirsiche heiß überbrühen, abschrecken, häuten, halbieren und Kerne entfernen.
4
Butter und Honig in einer heiße Pfanne geben und Pfirsiche einlegen. Goldbraun anschwenken, mit Pfisichlikör ablöschen und Pfirsiche auf Tellern anrichten. Sauce nach Belieben noch etwas einköcheln lassen und über die Pfirsiche träufeln. Mit Currypulver bestauben und dazu jeweils eine Kugel Vanilleeis legen. Mit Pistazien bestreuen und mit Minze garniert servieren.