Pikantes Pflaumen-ChutneyDurchschnittliche Bewertung: 3.31512

Eatsmarter Exklusiv-Rezept

Pikantes Pflaumen-Chutney

mit Ingwer und Anis

Rezept: Pikantes Pflaumen-Chutney
Pikantes Pflaumen-Chutney - Einfach genial zu Asia-Gerichten, Gegrilltem oder Geflügel
  • Kalorien
    22
    pro ml
  • Zubereitung
    40 Min. fertig in 50 Min.
  • Schwierigkeit
    mittel
  • Bewertung
    (12 Bewertungen)
Warum gesund

Viel Frucht, wenig Zucker: Mit dem fruchtig-scharfen Chutney liegen Sie in Sachen Kalorien auf jeden Fall richtig. Chili und Ingwer sorgen für Schärfe, die den Stoffwechsel leicht anregt.

Noch smarter

Sie können statt der Pflaumen auch Zwetschgen nehmen. Dann evtl. mit etwas mehr Balsamessig abschmecken, denn Zwetschgen enthalten mehr Fruchtzucker und schmecken süßer.

Food-Check
Sehr gut Okay Vorsicht
Fett0 g**
gesättigte Fettsäuren0 g**
Eiweiß / Protein0 g*
Ballaststoffe0.5 g**
zugesetzter Zucker2 g**
Kalorien22 !
Was hinter der EAT SMARTER!-Bewertung steckt
Nährwerte
Kcal22
Eiweiß/Protein/g0
Fett/g0
gesättigte Fettsäuren/g0
Kohlenhydrate/g5
zugesetzter Zucker/g2
Ballaststoffe/g0.5
BE0.5
Cholesterin/mg0
Harnsäure/mg8
Vitamin A/mg0
Vitamin D/μg0
Vitamin E/mg0.2
Vitamin B1/mg0
Vitamin B2/mg0
Niacin/mg0.1
Vitamin B₆/mg0
Folsäure/μg2
Pantothensäure/mg0.1
Biotin/μg0.3
Vitamin B12/μg0
Vitamin C/mg5
Kalium/mg51
Calcium/mg6
Magnesium/mg4
Eisen/mg0.1
Jod/μg1
Zink/mg0
Erläuterungen zu den EAT SMARTER Nährwertangaben

Zutaten

für 750 ml Einkaufszettel drucken
150 g Schalotten
1 Stück Ingwerwurzel (ca. 20 g)
1 rote Chilischote
2 Orangen (1 davon in Bioqualität)
3 Anissterne
500 g reife Pflaumen
50 g brauner Zucker
Salz
1 EL Balsamessig (ggf. etwas mehr)

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 kleines Messer, 1 Sparschäler, 1 Zitruspresse, 1 Messbecher, 1 Topf mit Deckel, 1 Kochlöffel, 1 Esslöffel, 1 Kelle, 2 Schraubgläser mit Deckel

Zubereitungsschritte

  • 1

    Schraubgläser (für insgesamt 750 ml Inhalt) samt passenden Deckeln mit kochendem Wasser ausspülen und kopfüber auf einem Küchentuch abtropfen lassen. Schalotten schälen, halbieren und in feine Spalten schneiden. Ingwer schälen und fein hacken.

    Pikantes Pflaumen-Chutney: Zubereitungsschritt 1
  • 2

    Chilischote waschen, der Länge nach aufschneiden, entkernen, ggf. noch einmal abspülen und quer in dünne Streifen schneiden.

    Pikantes Pflaumen-Chutney: Zubereitungsschritt 2
  • 3

    Bio-Orange heiß abwaschen, trockenreiben und zur Hälfte mit einem Sparschäler dünn schälen. Orangenschale quer in feine Streifen (Julienne) schneiden.

    Pikantes Pflaumen-Chutney: Zubereitungsschritt 3
  • 4

    Beide Orangen halbieren, auspressen und 200 ml Saft abmessen. Orangensaft mit Schalotten, Ingwer, Chili, Orangenschalenstreifen und Anissternen in einem Topf aufkochen. Zugedeckt bei kleiner Hitze 15 Minuten garen.

    Pikantes Pflaumen-Chutney: Zubereitungsschritt 4
  • 5

    Inzwischen Pflaumen waschen, abtropfen lassen, halbieren, entsteinen und in dünne Spalten schneiden.

    Pikantes Pflaumen-Chutney: Zubereitungsschritt 5
  • 6

    Pflaumen und Zucker zu den Schalotten geben, erneut aufkochen und zugedeckt bei kleiner Hitze weitere 10 Minuten garen. Anissterne entfernen.

    Pikantes Pflaumen-Chutney: Zubereitungsschritt 6
  • 7

    Chutney mit Salz und Essig abschmecken und sofort in die vorbereiteten Gläser füllen. Verschließen, umdrehen und 5 Minuten kopfüber stehen lassen. Gläser wieder umdrehen und auskühlen lassen. (Verschlossen und dunkel gelagert hält sich das Chutney ca. 2 Monate.)

    Pikantes Pflaumen-Chutney: Zubereitungsschritt 7

Schritt für Schritt

  • Schritt 1 - Pikantes Pflaumen-Chutney

    Schraubgläser (für insgesamt 750 ml Inhalt) samt passenden Deckeln mit kochendem Wasser ausspülen und kopfüber auf einem Küchentuch abtropfen lassen. Schalotten schälen, halbieren und in feine Spalten schneiden. Ingwer schälen und fein hacken.

  • Schritt 2 - Pikantes Pflaumen-Chutney

    Chilischote waschen, der Länge nach aufschneiden, entkernen, ggf. noch einmal abspülen und quer in dünne Streifen schneiden.

  • Schritt 3 - Pikantes Pflaumen-Chutney

    Bio-Orange heiß abwaschen, trockenreiben und zur Hälfte mit einem Sparschäler dünn schälen. Orangenschale quer in feine Streifen (Julienne) schneiden.

  • Schritt 4 - Pikantes Pflaumen-Chutney

    Beide Orangen halbieren, auspressen und 200 ml Saft abmessen. Orangensaft mit Schalotten, Ingwer, Chili, Orangenschalenstreifen und Anissternen in einem Topf aufkochen. Zugedeckt bei kleiner Hitze 15 Minuten garen.

  • Schritt 5 - Pikantes Pflaumen-Chutney

    Inzwischen Pflaumen waschen, abtropfen lassen, halbieren, entsteinen und in dünne Spalten schneiden.

  • Schritt 6 - Pikantes Pflaumen-Chutney

    Pflaumen und Zucker zu den Schalotten geben, erneut aufkochen und zugedeckt bei kleiner Hitze weitere 10 Minuten garen. Anissterne entfernen.

  • Schritt 7 - Pikantes Pflaumen-Chutney

    Chutney mit Salz und Essig abschmecken und sofort in die vorbereiteten Gläser füllen. Verschließen, umdrehen und 5 Minuten kopfüber stehen lassen. Gläser wieder umdrehen und auskühlen lassen. (Verschlossen und dunkel gelagert hält sich das Chutney ca. 2 Monate.)

Ihre Meinung
Schreiben Sie einen Kommentar
Rezepte von A-Z