Pizza mit Spinat und Ziegenkäse Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Pizza mit Spinat und ZiegenkäseDurchschnittliche Bewertung: 3.71519

Pizza mit Spinat und Ziegenkäse

Rezept: Pizza mit Spinat und Ziegenkäse

Pizza mit Spinat und Ziegenkäse - Edle Variante des beliebten Klassikers.

406
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
1 Std. 30 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (19 Bewertungen)

Zutaten

für 6 Portionen
¼ Würfel Hefe
250 g Mehl und etwas Mehl für die Arbeitsfläche
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
1 Prise Zucker
Salz
400 g Babyspinat
1 Schalotte
1 Knoblauchzehe
2 Eier
4 EL saure Sahne (80 g)
Pfeffer
Jetzt hier kaufen!Muskatnuss
200 g Ziegenkäse (Rolle)
50 g Pinienkerne
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Hefe in eine Schüssel bröseln und in ca. 75 ml lauwarmem Wasser auflösen. Mit Mehl, Öl, je 1 Prise Zucker und Salz zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Zugedeckt an einem warmen Ort ca. 30 Minuten gehen lassen.

2

Inzwischen Spinat waschen und trockenschleudern. Schalotte und Knoblauch schälen, fein würfeln.

3

Schalotte und Knoblauch mit Eiern und saurer Sahne verrühren und mit Salz, Pfeffer und frisch abgeriebenem Muskat würzen. Ziegenkäse in Scheiben schneiden.

4

Teig auf bemehlter Arbeitsfläche ausrollen und ein mit Backpapier belegtes Blech damit auslegen, dabei einen kleinen Rand formen.

5

Teig mit der Eiermischung bestreichen. Mit Spinat, Pinienkernen und Käse belegen und im vorgeheizten Backofen bei 220 °C (Umluft 200 °C; Gas: Stufe 3–4) in ca. 30 Minuten goldbraun backen.