Pizza mit Spinat und Pinienkernen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Pizza mit Spinat und PinienkernenDurchschnittliche Bewertung: 41531

Pizza mit Spinat und Pinienkernen

Rezept: Pizza mit Spinat und Pinienkernen

Pizza mit Spinat und Pinienkernen - Aromatischer Spinat und knackige Pinienkerne auf knusprigem Untergrund.

630
kcal
Brennwert
20 min.
Zubereitung
45 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (31 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Mehl mit 1/2 TL Salz mischen. Quark, 1 EL Öl und 3–4 EL kaltes Wasser zugeben und zu einem elastischen Teig verkneten. Eine Pizzaform mit 1 TL Öl ein- fetten. Teig ausrollen, in die Form legen und den Teig am Rand etwas hochdrücken.

2

Spinat waschen, verlesen, in kochendem Wasser zusammenfallen lassen, abgießen, abtropfen lassen und ausdrücken.

3

Knoblauch schälen und in Scheiben schneiden. Stückige Tomaten mit Tomatenmark und Oregano mischen und auf dem Teig verteilen. Mit Spinat belegen und mit Salz, Pfeffer und frisch abgeriebenem Muskat würzen. Mit Knoblauch und Pinienkernen bestreuen und Gorgonzola dar-überbröckeln. Restliches Öl darüberträufeln und im vorgeheizten Backofen bei 240 °C (Umluft 220 °C; Gas: höchste Stufe) ca. 25 Minuten backen.