Pochierte Eier mit Tomatensauce Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Pochierte Eier mit TomatensauceDurchschnittliche Bewertung: 4.31527

Pochierte Eier mit Tomatensauce

Pochierte Eier mit Tomatensauce

Pochierte Eier mit Tomatensauce - Passt einfach immer: als spätes Frühstück, als Mittagssnack oder zum Abendbrot.

260
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (27 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Basilikum waschen, trockenschütteln und bis auf einige Blätter in Streifen schneiden.

2

Tomaten heiß überbrühen, abgießen, abschrecken, häuten, vierteln, entkernen und würfeln. Knoblauch schälen und fein hacken.

3

Jeweils 2 l Wasser in 2 breiten Töpfen zum Sieden bringen.

4

Inzwischen Öl in einem Topf erhitzen. Knoblauch darin bei mittlerer Hitze glasig dünsten. Tomaten zugeben und 1–2 Minuten schmoren lassen. Mit Salz und Cayennepfeffer würzen und Basilikum unterrühren. Warm halten.

5

Essig und 1 TL Salz zum siedenden Wasser geben. Eier einzeln in eine Tasse aufschlagen, einzeln in die Töpfe mit dem Wasser gleiten lassen und 4 Minuten pochieren.

6

Sauce auf 4 Teller verteilen. Eier mit einer Schaumkelle aus dem Wasser heben und daraufsetzen. Mit restlichem Basilikum bestreuen.